Produkttypen
Anwendungsbereich
Lichtwirkung
Produkttypen
Anwendungsbereich
Lichtwirkung

Wellington Lux Festival

Wellington, New Zealand
  • Culture
  • Urban

About Project


Wellington LUX ist ein Lichtfestival, das die Strandpromenade und die Gässchen von Wellington in   ein beeindruckendes Schauspiel aus Licht, Kunst, Technologie und Design taucht.  Das Festival wartet mit einem unglaublichen Aufgebot an Lichtskulpturen auf, die in den Gässchen der Stadt entlang eines lichttechnischen Spaziergangs bestaunt werden können, der dann in einer Promenade von Lichtinstallationen entlang des Meeres mündet.  All das wird begleitet von Künstlergesprächen und Talks mit internationalen und nationalen   Designern und Forschern, Pop-Up-Installationen und Ausstellungen sowie der Möglichkeit der   kostenlosen Teilnahme an spannenden Aktivitäten. 

Anita Dykes von ECC beeindruckt mit einer gemeinsam mit Pontus Hammarback und Michael   Warwick von Stephenson & Turner umgesetzten, interaktiven Installation mit dem Titel „Light   blades“(dt. Lichtlanzen).  Für diese Installation wurden ganze 31 Stück des Produkts Trick 180° iGuzzini von iGuzzini über   die gesamte Opera House Lane von Wellington verstreut installiert. Mit jedem Gerät wurden   niedrig montierte Bewegungsmelder verbunden, die durch das Vorübergehen der Menschen   anschlugen, wodurch der Eindruck flimmernder Lichtlanzen erweckt werden konnte.
 

Working on a similar project?

Wünschen Sie weitere Informationen?

  • Year:
    2015
  • Client:
    Wellington Festival
  • Lichtgestaltung:
    Stephenson & Turner (Pontus Hammarback, Michael Warwick), ECC (Anita Dykes)
  • Photographer:
    Russell Kleyn

Products Used: