Suche nach Code

Nutze die Filter, um aus unserem Produktsortiment den richtigen Code zu finden.

Code zu finden
Code Finder
News 

Blade R im Casa 500

Im neuen Turiner Showroom sind in der Evolution des Fiat 500 Italienische Kultur und Geschichte verwoben

Die vor Kurzem in der vierten Etage des Turiner Museumskomplexes Pinacoteca Agnelli eingeweihte Casa 500 ist ein immersive, 700 qm große Fläche, die die Kultur und Geschichte unseres Landes in der Evolution des ikonischen Fiat 500 erzählt.

Das Ausstellungskonzept im Zeichen der “nachhaltigen Kreativität” - im Projekt des Teams Lab71 architetti unter Leitung von Massimiliano Gotti Porcinari - ist in acht Themenbereiche, darunter Made in Italy, unterteilt, in denen insgesamt zwölf Industrieprodukte ausgestellt sind, die sich wie der Fiat 500 durch ihr italienisches Design auszeichnen, das auf einmalige Weise das Schöne mit dem Nützlichen verbindet. Hier, in der Abteilung Ethical, die unserem heutigen Jahrzehnt gewidmet ist, gibt es auch eine Blade R zu sehen – die Einbauleuchte von iGuzzini, die das Konzept der Architekturintegration durch intelligente Tools perfektioniert hat, die auf smarte Art Dienste in Bezug auf Sicherheit, Entertainment, Komfort, Nachhaltigkeit und Lichtregie vereinen.
Blade R im Casa 500
iGuzzini beleuchtet nämlich nicht nur die Flächen der Casa 500 mit seinen Strahlern Perroquet, sondern ist auch auf der neuen La Pista 500 präsent. Platea Pro, Lander und iPro wurden in diesem neuen, europaweit größten Hängegarten installiert, den der Architekt Benedetto Camerana im botanischen Teil in Zusammenarbeit mit Cristiana Ruspa des Studio Giardino segreto angelegt hat: Ein Beispiel für green architecture, die allen offensteht, mitten auf der berühmten Teststrecke des Lingotto.
Blade R im Casa 500
Casa 500 und La Pista 500 sind nur die zwei jüngsten Projekte, mit denen iGuzzini im Stadtteil Lingotto präsent ist. So hat Renzo Piano für das ehemalige Fiat-Werk an der Via Nizza in den 90er Jahren eine gleichnamige Leuchte designt, die Straße selbst wird von Lichtkörpern des Mastsystems Nuvola erhellt (Design: Renzo Piano & Meccano), an der auch der neu angelegte Green Pea liegt – der erste Green Retail Park der Welt, dessen Sponsor iGuzzini ist.
Next
More news