Produkttypen
Anwendungsbereich
Lichtwirkung
Produkttypen
Anwendungsbereich
Lichtwirkung

Kulturzentrum Nordkraft

Über das Projekt


2004 erwarb die Stadt Aalborg das alte Elsam Elektrizitätswerk mit dem Vorhaben, ein Zentrum für Kultur, Sport, Freizeit und sonstige Aktivitäten mit dem Namen “Nordkraft” zu realisieren. Das alte Elektrizitätswerk wurde zu einem Ort für Musik, Bildung, Theater und Kunst und bewahrte seine alten Betonkonstruktionen. Die Büros Cubo Architects A/S, Brix & Kamp AS, Korsbæk & Partnere AS, Arkitektfirmaet Nord und Egebjerg By og Landskab erhielten den Zuschlag für das Projekt. Die Idee war, den ursprünglichen rohen Industrie-Look zu bewahren und mit optimalen Lösungen für Kultur - und Freizeitaktivitäten zu kombinieren. Auch bei der Beleuchtung versuchte man, die Ausstrahlung alter Fabrikhallen nachzuvollziehen. Man erzielte dies durch die Strahler Maxiwoody und die Pendelleuchten Berlino.

Die Leuchte Berlino wurde dabei aufgrund ihrer Maße und der Möglichkeit zur Bestückung mit verschiedenen Lichtquellen gewählt. Sie wurde sowohl in der großen Version mit direktem/indirekten Licht als auch in der kleinen aus Glas installiert und beleuchtet den Eingang, die Vorhalle und die Rezeption. Der Strahler Maxiwoody diente hingegen zur Beleuchtung des Platzes im Freien und auch zur optischen Betonung bestimmter Elemente im Inneren des Gebäudes. Mit Maxiwoody im Innenbereich und - in der Mastausführung – im Außenbereich versuchte man, eine Beziehung zwischen dem Innenleben des Gebäudes und dem Stadtraum zu schaffen.

Linealuce in Wandausführung lenkt den Blick auf die Filmplakate, Ledplus beleuchtet die Treppen im Kino. Nordkraft liegt in der Nähe des Hafengebiets und kennzeichnet die Skyline des neuen Viertels, das dort entstanden ist. Das Zentrum stellt das Verbindungsglied zwischen den Industriebauten und den Silos dar; es zählt mit seiner Fläche von 30.250 qm zu den größten Gebäuden in dieser Gegend.
 

Arbeiten Sie an einem ähnlichen Projekt?

Wünschen Sie weitere Informationen?

  • Year:
    2011
  • Client:
    Aalborg Kommune DGI - Danish Gymnastics and Sports
  • Associations:
    Skråens Venner
  • Architekt:
    Cubo Arkitektfirmaet Nord
  • Ingenieur:
    Korsbæk & Partnere Brix & Kamp
  • Landschaftsarchitekt:
    Egebjerg By & Landskab
  • Fotos:
    Ole Ziegler
  • Photographer:
    Ole Ziegler